FORRO TANZWORKSHOP IN BERLIN AM 26. FEBRUAR 2017 AB 17:00 UHR


Wir beginnen ab Kompletter Anfänger-bis Fortgeschrittenen Niveau. Hier wird in einem Satz von Basis des Tanzes gelegt und im laufe des Workshop von Niveau angehoben, das Immer mehr Facetten des Tanzes erlernt Werden.

Komm und verbring einen Romantischen und Typische brasilianische Tanz Tag.

PROGRAM:
* 2 Stunden Forró workshop- Open Level:
17:00 - 19:00: - Introdution &  kombination

PREISE:
Workshop: 25,- € / Paar 40,- €

********************************************************
ADRESS:
ARTDANCE TANZCOMPANY
Europäisches Theaterinstitut e.V.
Schauspielschule Berlin
Rungestraße 20 (2 Hinterhof, Nr 5, 1 OG Links)
10179 Berlin

S/U-Bahn Jannowitzbrücke
U-Bahn Heinrich-Heine-Str.
U-Bahn Märkisches Museum

Ailton Silva
Choreographer / Performance
Mobile: 0049 176 45607369
artdance@hotmail.de
www.artdance-berlin.blogspot.de



********************************************************

FORRÒ
Forró gilt als der meist getanzte Paartanz innerhalb Brasiliens.
Wie die meisten kulturellen Äußerungen Brasiliens gibt es auch für den Forró keine dokumentierten Informationen über seine Entstehung. Erzählungen darüber schwanken zwischen dem englischen Ausdruck
"For All" (ein Fest, das die Engländer anfangs der 20. Jahrhundert im Nordosten Brasiliens veranstalteten "für alle") und dem portugiesischen Ausdruck "Forrobodó" (was in etwa "großes Fest des Volkes" bedeutet).

Forró ist als Tanz in Brasilien so präsent wie die Salsa in Kuba. Denn anders als viele Menschen denken, wird in Brasilien nicht Salsa, sondern Forró getanzt. 
Kommentar veröffentlichen